Ausbildung zur Kosmetikerin

Frau bekommt eine Maske

Ausbildung zur Kosmetikerin / Fernunterricht oder E-Learning an der Kosmetikschule

Beautyprodukte für eine Komsetikerin

Beginn, Dauer und Preise

Mit dem Lehrgang zur Kosmetikerin können Sie jederzeit beginnen. Sie erhalten die Kurseinheiten in monatlichen Abständen. Die Ausbildung zur Kosmetikerin  im Fernstudium an der aesthetic + cosmetic Kosmetikschule dauert in der Regel ein Jahr.

12 Raten à 95,00 €

Einzelheiten entnehmen Sie den Anmeldeformularen:

HINWEIS:
Wenn Sie sich dieses Jahr noch anmelden, erhalten Sie die günstigeren Preise von 2017 für den gesamten Ablauf des Fernstudiums.

Download Fernunterricht 2017

Download e-Learning 2017

Anmeldeformulare 2018

Das Konzept der Ausbildung zur Kosmetikerin

Bei diesem Fernstudium können Sie wählen zwischen Fernunterricht nach der beliebten, traditionellen Methode mit Lernbriefen oder dem modernen e-learning über das Internet. 

Die Ausbildung zur Kosmetikerin - unter Einbeziehung der Naturkosmetik - im Fernunterricht oder als e-Learning mit Praxiswoche vermittelt Ihnen die zwei wichtigsten Grundlagen: das theoretische Wissen einer Kosmetikerin und die praktischen Fertigkeiten. Eine Kosmetikerin sieht und pflegt die Haut der Kunden ganzheitlich – im Einklang von Körper und Seele. Als angehende Kosmetikerin bzw. Naturkosmetikerin lernen Sie, sich dieser Herausforderung zu stellen mit Hilfe der apparativen, manuellen und pflegenden Gesichts- und Dekolletebehandlung.

Der Beruf der Kosmetikerin besitzt durch Zuwächse in der Wellnessbranche hervorragenden Zukunftsaussichten. Durch die qualifizierte Ausbildung zur Kosmetikerin unter Einbeziehung der Naturkosmetik bei aesthetic + cosmetic erhalten Sie einen nachhaltigen Beruf mit Zukunft.

Studiendauer bestimmen Sie

Die Studiendauer der Ausbildung kann von Ihnen individuell angepasst werden. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und bestimmen Sie Ihre Lerngeschwindigkeit selbst. Je nach Kapazität in Ihrem Alltag.

Probestudium und Anmeldung zum Fernstudium "Kosmetikerin" an der Kosmetikschule

Wollen Sie sich ein genaues Bild unseres Arbeitsmaterials machen, so bieten wir Ihnen zwei Möglichkeiten an: Fordern Sie formlos per Anruf, E-Mail, Fax oder per Post die Testlektion an. Bei Interesse am e-Learning senden wir Ihnen die Probelektion per E-Mail zu. Sie können in aller Ruhe für 10 Tage das erste Unterrichtsmaterial sichten. Probelektion und erstes Lehrmaterial zur Ausbildung sind identisch. Wollen Sie danach das Studium zur Kosmetikerin fortsetzen, so melden Sie sich an. Sollte die Probelektion Ihren Erwartungen nicht entsprechen, dann schicken Sie uns das Arbeitsmaterial innerhalb 10 Tagen nach Erhalt zurück. Diese Probelektion ist für Sie unverbindlich, ohne Kosten und Verpflichtung.

Voraussetzung und Vorbildung

Das Kosmetikerin-Fernstudium richtet sich an Personen, die noch keine Vorkenntnisse besitzen und den Beruf der Kosmetikerin erlernen wollen. Voraussetzung ist der allgemeine Hauptschul- oder Realschulabschluss, verbunden mit der notwendigen Lernbereitschaft.

Anmeldung

Haben Sie sich bereits entschlossen, die Schulung zur Kosmetikerin zu beginnen und wollen Sie Ihr Ziel möglichst schnell erreichen, so melden Sie sich bei uns an. Sie gehen kein Risiko ein. Sagt Ihnen das angebotene Lehrmaterial nicht zu, können Sie nach § 4 des Fernunterrichtsschutzgesetzes die Anmeldung innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der ersten Lieferung widerrufen. Mit dem schriftlichen Widerruf senden Sie das Lehrmaterial zurück. Es entstehen keine Kosten für Sie.

Verkürzung der Studiengänge

Personen, die im kosmetischen, pharmazeutischen, medizinischen oder haarpflegerischen Bereich tätig sind, können aufgrund Ihrer Vorkenntnisse den Lehrgang verkürzen. Dies vermindert selbstverständlich Ihre Studiengebühren. Einzelheiten teilen wir Ihnen gerne mit. Bitte geben Sie Ihre berufliche Vorbildung an.

Ablauf des Studiums an der Kosmetikschule

An unserer Kosmetikschule sind die Unterrichtsfächer (Theorie im Fernunterricht und Praxisanteil) in sechs Lernbereiche mit folgenden Hauptthemen eingeteilt:

Anatomie, Physiologie und Ernährungslehre

Stichwortkatalog: Zellen, Gewebe, Bewegungsapparat, Nerven, Atmung, Blut, Lymphe, Ernährung, Schönheitsdiäten, Verdauung, Hormone, Fortpflanzung, Vererbung.

Dermatologie

Stichwortkatalog: Struktur der Haut, Physiologie der Haut, Hauttypen, kosmetische Hautveränderungen und Hauterkrankungen (z.B. Akne, Rosacea, Pigmentierungsstörungen, Teleangiektasie, Ödeme, Cellulite u.a.).

Chemie/kosmetische Präparate/Naturkosmetik

Grundbegriffe, organische und anorganische Chemie, organische und anorganische Stoffe der Kosmetik, Grundtypen kosmetischer Präparate, reinigende und deodorierende Kosmetika, tiefenwirksame Kosmetika, biologische Wirkstoffe, essentielle Öle, dekorative Kosmetik und schützende kosmetische Präparate.

Physik / kosmetische Apparate

Grundbegriffe, Elektrizität, Bestrahlung, Geräte der apparativen Kosmetik (Gesichtsbedampfer, Solarium, Reizstromgeräte, Peelinggerät u. a.)

Theorie und Praxis der Ausbildung zur Kosmetikerin unter Einbeziehung der Naturkosmetik

Lehre der Ganzheitskosmetik, Hygiene, Unfallverhütung, Hautbeurteilung (Anamnese, Diagnose), Vorreinigung, Tiefenreinigung, Nachreinigung, Massagegrundbegriffe, Teilmassagen, Masken, Packungen, Ampullenbehandlungen, Wirkstoffiontophorese, Depilation, Augenbrauen und Wimpernfärben, Ganzkörperbehandlung, Maniküre, Pediküre, Make-up, dekorative kosmetische Behandlung.

Berufs- und Wirtschaftskunde

Berufsbild der Kosmetikerin, Geschichte der Kosmetik, Werbung, Werbepsychologie, Umgang und Gespräch mit dem Kunden, Verkaufskunde, Betriebsgründung, Betriebsorganisation, kaufmännisches Rechnen, Kalkulation, Buchführung.

Sie erhalten im Laufe Ihres Studiums 12 Kurseinheiten geliefert.
Jede Kurseinheit enthält mehrere Rubriken aus den verschiedenen Lernbereichen.

Praxis, Abschlusszeugnis und Diplom

Nachdem der Lehrgang erarbeitet ist und alle theoretischen Aufgaben eingesandt sind, erfolgt eine Abschlussprüfung durch den Veranstalter. Nach erfolgreichem Bestehen erhalten Sie ein Abschlusszeugnis. ­ Die Note der theoretischen Aufgaben zählt ein Drittel, das Ergebnis der Abschlussprüfung zwei Drittel zur Endnote.

Besitzen Sie keine praktische Erfahrung, so können Sie nach der theoretischen Prüfung an einem einwöchigen praktischen Seminar teilnehmen.

Das Praktikum erfolgt als getrennte Veranstaltung direkt im Anschluss an die theoretische Prüfung. Somit müssen Sie bei gewünschter Teilnahme nicht ein zweites Mal anreisen. Nach erfolgreichem Abschluss der praktischen Prüfung erhalten Sie das Diplom des Veranstalters. Das Praktikum findet im Raum Freiburg (Ihringen) oder bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl in weiteren Städten Deutschlands und der Schweiz statt. Sie lernen, Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Betreuung und im Umgang mit dem Kunden praktisch umzusetzen.

Audiovisuelles Lernen mit DVDs

Audiovisuelles Lernen mit unseren DVDs ist eine erfolgreiche, intensive, aber auch kostensparende Form des Unterrichts. Sie lernen in den eigenen vier Wänden. Folgende DVDs bieten wir Ihnen an:

1. Die kosmetische Massage – Gesicht und Dekolletee

In 31 Abschnitten zeigen wir Ihnen die Chronologie der Griffabfolgen und erklären Ihnen Funktion und Ablauf.

2. Kosmetische Grundbehandlung

Sie beobachten den Ablauf einer Behandlung mit Hautanalyse, Vor-, Tiefen- und Nachreinigung, Einschleusen von Ampullen, Auftragen von Masken, Gesichts- und Dekolleteepflege.

3. Zusätzliche kosmetische Behandlungsverfahren

Dieser Film präsentiert weitere Behandlungsverfahren: Maniküre, Wimpern und Brauen färben, Augenbrauenkorrektur sowie zusätzliche Aufbaumasken, Peeling und Depilation.

Praktika bundesweit - Spaß und Erfolg beim Studium in der Kosmetikschule

Zum erfolgreichen Abschluss benötigen Sie parallel zum Lehrmaterial keine weiteren Hilfsmittel. Zur Vertiefung der in der Theorie erlernten Behandlungsformen bieten wir Ihnen Praxismöglichkeiten bei Kosmetikerinnen an verschiedenen Orten in Deutschland und der Schweiz an. Sie finden an Samstagen (zum Teil auch sonntags) statt, damit Sie keine zusätzlichen Urlaubstage opfern müssen. Die Teilnahme ist freiwillig.

Folgende Themen werden angeboten:

Kosmetische Massage // Ablauf einer Gesichts- und Dekolleté­Behandlung // Kosmetische Zusatzbehandlungen

Nach dem Fernstudium - zwei Wege der Berufschancen einer Kosmetikerin

Zertifikat zum Kurs: Ausbildung zur Kosmetikerin.

1. Die selbstständige Kosmetikerin

in der eigenen Praxis, im eigenen Institut oder in der eigenen Schönheitsfarm. Die selbstständige Kosmetikerin kann sich eine Praxis in der eigenen Wohnung einrichten oder Geschäftsräume mieten. In der eigenen Wohnung besteht sehr gut die Möglichkeit, nebenberuflich anzufangen und nach dem Beruf oder der Hausarbeit Kundinnen oder Kunden zu behandeln. Als Nebentätigkeit eignet sich auch die „ambulante” Ausübung des Berufes der Kosmetikerin: die Kunden und Kundinnen kommen nicht zu Ihnen, sondern Sie besuchen diese. Diesen Kundenkreis finden Sie vor allem unter den älteren Menschen.

2. Die angestellte Kosmetikerin

  • im Kosmetikinstitut
  • Kosmetikerin bei Friseuren, Drogerien oder Parfümerien
  • Kosmetikerin in beratender und verkaufsfördernder Funktion bei Drogerien, ­ Parfümerien, Apotheken, Reformhäusern oder Kaufhäusern
  • Kosmetikerin in dermatologischen Arztpraxen und Kliniken
  • Kosmetikerin in der Kosmetikindustrie als Verkaufsassistentin, Reisekosmetikerin,
    Gebietsrepräsentantin oder Chefkosmetikerin
  • Kosmetikerin in Studios von Mode- und Zeitschriftenverlagen
  • Kosmetikerin in journalistischer Tätigkeit
  • Fachlehrer/in an Kosmetik-, Mannequin- und Volkshochschulen

Kosmetik Ausbildung an einer Kosmetikschule und Fördermöglichkeiten beim Besuch einer Kosmetikschule

Berufsbezeichnung Kosmetikerin

Die Ausbildung zur Kosmetikerin kann im Rahmen einer dreijährigen Ausbildung im dualen System erfolgen und an einer privaten Kosmetikschule (1 bis 3 Jahre) absolviert werden, sowie nebenberuflich an einer Kosmetik-Fernschule mit Praxisanteilen durchgeführt werden.

Die Ausbildung im dualen System ist nicht häufig vorzufinden, denn die meisten Kosmetikerinnen betreiben alleine Ihr Geschäft und können sich keine Auszubildende leisten.

Kosmetikschulen – Ganztagsschulen – dauern ein bis drei Jahre. Eine Kosmetikschule eignet sich für Jugendliche mit der Freude am Umgang mit den Menschen. Hier lernen sie die Aufgaben einer Kosmetikerin in Theorie und Praxis umzusetzen.

Wer berufstätig ist und sich nebenberuflich weiterbilden möchte, wendet sich an eine Kosmetikschule die Fernunterricht anbietet. Die theoretischen Kenntnisse vermittelt die Kosmetikschule mit Hilfe des Fernlehrganges und unter Betreuung der Tutoren. Die Praxis wird in Präsenzseminaren angeeignet. Dazu sollte die Kosmetikschule Grundmodule in der grundständigen kosmetischen Behandlung und Erweiterungsmodule in zusätzlichen kosmetischen Behandlungen anbieten. Diese kombinierte Form ist die ideale Weiterbildung für Berufstätige oder Mütter mit Kindern, die sich Ihren Traum erfüllen möchten, sich an einer Kosmetikschule zur Kosmetikerin ausbilden zu lassen.

Welches sind die Kriterien der Kosmetikschulen, die als Kosmetik-Fernschulen mit Praxismodulen für Sie geeignet sind?

Achten Sie darauf, dass:

  • der Fernlehrgang durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen ist
  • die Kosmetikschulen als auch der Kosmetik-Fernlehrgang mit Praxisanteilen durch eine allgemeingültige Qualitätsnorm zertifiziert sind
  • die Kosmetikschulen als Weiterbildungsträger und der Kosmetik-Fernlehrgang als Weiterbildungsmaßnahme mit Praxisanteilen durch die Bundesagentur für Arbeit anerkannt und eingetragen ist
  • die Kosmetikschulen zusammen mit offiziellen berufsständischen Körperschaften des öffentlichen Rechts wie der IHK, anerkannte Weiterbildungslehrgänge, z.B. zum Fachwirt für Wellness und Beauty (Bachelor of Wellness and Beauty) anbietet.

Eine Kosmetikschule, die alle diese Kriterien erfüllt, ist die Schule von aesthetic + cosmetic marketing GmbH. Hier haben Sie die Chance, Ihrem Wunschtraum, der Kosmetikerin, näher zu kommen und dies in Form einer kosmetischen Weiterbildung auf höchstem Unterrichtsniveau, aber zu günstigen Preisen und Bedingungen.

Fördermöglichkeiten beim Besuch der Kosmetikschulen

In diesem Textabschnitt finden Sie die Antwort zu der häufig gestellten Frage, ob der Besuch einer Kosmetikschule – auch im Fernunterrichtsbereich mit praktischen Anteilen bei aesthetic + cosmetic – finanziell gefördert wird:

  • Voraussetzungen von Seiten der Kosmetikschulen sind in der Regel:
  • Staatliche Zulassung oder staatliche Anerkennung der Lehrganges und/oder der Kosmetikschulen
  • Zertifizierung des Lehrganges und der Kosmetikschulen, z.B. nach AZAV
  • Anerkennung und Erfassung der Weiterbildungsmaßnahme der Kosmetikschulen durch die Bundesagentur für Arbeit

Diese Kriterien stellen nicht nur Hinweise für einen hohen Qualitätsstandard der Kosmetikschulen dar, sondern sind in der Regel Voraussetzungen für eine staatliche Förderung.

Die Teilnahme an den Kosmetikschulen wird gefördert durch

  • Bildungsgutscheine des Ministeriums für Bildung und Forschung mit einem Anteil bis zu € 500,00
  • teilweise oder vollständige Übernahme der Kosten durch die Bundesagentur für Arbeit.

Wer solche Fördermittel beantragen möchte, sollte dies vor der Anmeldung bei der Kosmetikschule in die Wege leiten, denn ein Bildungsgutschein wird erst dann anerkannt, wenn er vor Eintritt in die Kosmetikschule ausgestellt wird. Aktuelle Teilnehmer an einer Kosmetikschule haben ausschließlich die Möglichkeit, sich nach Fördermöglichkeiten durch die Bundesagentur für Arbeit zu erkundigen.

Anmeldung

Anmeldung

Sie möchten sich für einen unserer Fernseminare und/oder e-Learning anmelden? Nachfolgend können Sie das entsprechende Formular auf Ihren Rechner herunterladen.

Sie haben die Möglichkeit die Formulare elektronisch oder händisch auszufüllen. Wir nehmen die unterschriebenen Anmeldungen via E-Mail, auf dem Postweg oder auch via Fax entgegen.

Unsere Broschüre

Broschüren / PDF Icon

Riskieren Sie einen Blick in unsere Broschüre

Alles was Sie über aesthetic + cosmetic wissen müssen ausführlich beschrieben auf 34 Seiten.

  • Weiterführende und detailierte Informationen über den Leistungsumfang von aesthetic + cosmetic.
  • Erfahren Sie mehr über den Aufbau und die Struktur der Kurse.
  • Welche Optionen und Kurse werden ausserdem noch angeboten?

Fernstudienangebote