visagistin, geprüfte/r visagist/in

Ausbildung Visagist/in (geprüfte/r Visagist/in)

make-up

Beginn, Dauer und Preis der Ausbildung zum/zur Visagist/in (geprüfte/r Visagist/in)

Mit dem Studium zum/zur Visagist/in, können Sie jederzeit beginnen. Sie erhalten die folgenden Kurseinheiten jeweils zu Beginn des neuen Monats. Das Studium dauert in der Regel 9 Monate.

9 Raten à 179,00 €
Ab 2023: 9 Raten à 193,00 €

Einzelheiten entnehmen Sie den Anmeldeformularen:

Studiendauer bestimmen Sie

Die oben aufgeführte Studiendauer zum/r Visagist/in stellt eine Regelstudienzeit dar, die von Ihnen individuell beschleunigt werden kann. Können Sie Ihr Lernpensum zeitlich verkürzen, so setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Bestimmen Sie Ihre Lerngeschwindigkeit selbst!

Adressatengruppe und Vorbildungsvoraussetzung
Der Fernlehrgang wendet sich an Personen, die noch keine oder nur wenige Vorkenntnisse im Bereich der dekorativen Kosmetik besitzen. Voraussetzung ist mindestens der Realschulabschluss.

Zum erfolgreichen Abschluss benötigen Sie neben dem Lehrmaterial keine weiteren Hilfsmittel. Die Kurseinheiten enthalten ausführliche und verständliche Texte sowie Erläuterungen, Zusammenfassungen, Wiederholungen, Bilder, Zeichnungen und Abbildungen.

Viel Spass und viel Erfolg beim Studium!

Das Konzept der Ausbildung

Bei diesem Fernstudium können Sie wählen zwischen Fernunterricht nach der beliebten, traditionellen Methode mit Lernbriefen oder dem modernen e-learning über das Internet. 

Die Visagistin ist ein Beruf, der Kreativität, Spaß an der Verwandlung und Einfühlungsvermögen voraussetzt, um die Menschen ganz individuell ihrem Typ entsprechend zu behandeln.

Sie schminkt und stylt Menschen für besondere Anlässe bei Film, Fernsehen, Modenschauen und Fotoshootings, aber auch bei allgemeinen Anlässen im Beruf und im Alltag. Sie berät ihre Kundinnen und Kunden und verkauft ihnen professionelle, hochwertige Make-up-Produkte.

Ablauf des Studiums zum/zur Visagist/in

Die Unterrichtsfächer sind in vier Lernbereiche mit folgenden Hauptthemen eingeteilt:

  • Theorie der Praxis des Make-up

Geschichte des Make-up, Arbeitsmaterial, Arbeitsplatz, Anatomie des Kopfes / Gesichts, Hygiene, philo­sophische und sozial­theo­retische Grundlagen, Foundation– Grundierung, Rouge, Korrektur der Gesichtsform, Augen, Lippen Make-up, Powder-Finish, Farben der Haut, Tages- und Abend Make-up, Make-up für Brillen und Kontakt­linsen­träger, Make-up für den großen Auftritt, Make-up für den Mann, Make-up für unterschiedliche Kultur­kreise, Make-up für jedes Alter, Urlaubs-Make-up, Braut-Make-up, Business-Make-up, Make-up for Stage, Parties, Special Events & Co., Camouflage, Permanent Make-up, Pflege der Haut.

  • Dermatologie

Struktur der Haut, Physiologie der Haut, aktueller Hautzustand, kosmetische Hautveränderungen und Hauterkrankungen.

  • Chemie/kosmetische Präparate

Anorganische Stoffe der Kosmetik, Organische Chemie, Kohlen­wasser­stoff­ver­bindungen, Alkohole, Aldehyde und Ketone, organische Säuren, Ester und Fette, Wachse, Seifen, Proteine und Kohlen­hydrate, Grund­typen kosme­tischer Präparate, reinigende Kosmetik­produkte, dekorative Kosmetikprodukte.

  • Berufs- und Wirtschaftskunde

Aufgabenbereiche, Beschäftigungs­formen und Verdienst, Voraus­setzungen zur Betriebs­gründung, Rechts­formen, Planung und Finan­zierung, Verträge, Versicherungen, Steuern, Waren­einkauf, Zahlungs­verkehr, Kalkulation, Corporate Identity, Werbung, Verkauf.

Sie erhalten im Laufe Ihres Studiums 9 Kurseinheiten geliefert.

Praxis, Zeugnis und Diplom

Abschlussprüfungen zur/zum Visagist/in

Nach Beendigung der Lerneinheiten erfolgt eine schriftliche Abschlussprüfung durch den Veranstalter. Die Noten der Einsendeaufgaben zählen zu einem Drittel zu den Endnoten hinzu. Nach erfolgreichem Abschluss der schriftlichen und der praktischen Prüfung (zu erzielen ist in allen Lernbereichen mindestens die Note 4,0) erhalten Sie das Zeugnis und das Diplom des Veranstalters zur geprüften Visagistin bzw. zum geprüften Visagisten.

Zertifikat ZFU für den Kurs Visagist/in

Präsenzphasen bzw. praktische Seminare

Sie setzen sich folgendermaßen zusammen: ein 3-tägiges Seminar in Visagismus-Grundlagen und ein 3-tägiges Seminar in Visagistin-Erweiterung. Die Kosten der Teilnahme sind im Gesamtpreis des Fernlehrgangs bzw. des e-Learnings inbegriffen. Beide Seminare sind Voraussetzung für die Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung.

Alle Seminare können direkt vor der Durchführung der theoretischen Prüfung belegt werden – die Teilnahme an den einzelnen Seminaren ist aber auch während des Ablaufs des Fernlehrgangs möglich. Während der Teilnahme am Fernlehrgang bzw. e-Learning erhalten Sie regelmäßig die Daten der Seminare mitgeteilt.

Nach dem erfolgreichen Abschluss

Selbstständige Tätigkeit als Visagist/in

Im eigenen Make-up Studio, im eigenen Schönheitsinstitut mit mehreren Dienstleistungen, als Freelancer (freie Mitarbeiterin) für das Schminken im Bereich des Personal Stylings, Braut-, Abend-, Gala-, Stage-Make-ups etc., als Freelancer bei einer Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft, einem Theater, Opern- und Musicalhäusern, einem Kosmetikinstitut, einem Fotografen, der Wellnessabteilung eines Hotels etc.

Tätigkeit als angestellte/r Visagist/in

Bei Filmproduktionsgesellschaften beim Fernsehen, in Theatern, in Opern- und Musicalhäusern, im Kosmetikstudio, beim Friseur, in der Wellnessabteilung eines Hotels, im Ferienclub, auf dem Kreuzfahrtschiff, in der Kosmetikindustrie als Verkaufsassistentin, Verkaufsrepräsentantin, Gebietsrepräsentantin oder in leitender Funktion, bei Mode- und Frauenzeitschriften in journalistischer Tätigkeit, als Fachlehrerin an Make-up-, Kosmetik-, Wellnessschulen und VHS.

Unsere Schulungen helfen Ihnen, ohne weiteres Praktikum die Tätigkeit in der Make-up-Branche aufnehmen zu können

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Bewerbung. Adressen sind ständig bei uns zu erhalten. Beim Aufbau eines eigenen Institutes oder Studios erarbeiten wir Ihnen auf Wunsch komplette Konzepte. Wir unterstützen Sie auch nach Abschluss Ihres Studiums.

Anmeldung

Anmeldung

Sie möchten sich für einen unserer Fernstudiengänge und/oder e-Learnings anmelden? Wählen Sie zwischen zwei möglichen Formen.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen, wie das geht.

Profitieren Sie von den günstigeren Preisen 2022. Sichern Sie sich bei Anmeldung bis 31. Dezember 2022 die Gebühren dieses Jahres für den kompletten Ablauf des Fernstudiums/e-Learnings.

Unsere Broschüre

Broschüren / PDF Icon

Riskieren Sie einen Blick in unsere Broschüren

Alles was Sie über aesthetic + cosmetic wissen müssen ausführlich beschrieben auf 34 Seiten.

  • Weiterführende und detaillierte Informationen über den Leistungsumfang von aesthetic + cosmetic.
  • Erfahren Sie mehr über den Aufbau und die Struktur.
  • Welche Optionen werden ausserdem noch angeboten?

Fernstudienangebote

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Weitere Informationen

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.